Bilder aus Wales


Der englische Name Wales stammt aus dem germanischen Wort Walh, 'Ausländer' oder 'Fremden', während der walisische Name Cymru bedeutet 'Landsleute'. Während der Eisenzeit und frühen Mittelalter wurde Wales von den keltischen Briten bewohnt, und ihre distint walisische Identität, Heute noch sehr lebendig, entstanden nach dem Rückzug der Römer aus Britannien. Im 13. Jahrhundert, die Niederlage von Llewelyn von Edward ende den anglo-normannischen Eroberung von Wales. Wales wurde dann mit England im Jahr 1535-1542 verbunden. Ein Großteil der vielfältigen Landschaft Wales ist gebirgig, insbesondere in den Regionen Nord-und Zentrum. Die Küstenlinie von Pembrokeshire ist besonders wild und beeindruckend.

strumble head pembrokeshire

Strumble Head and the lighthouse from the ferry Rosslare-Fishguard

 

fishguard harbour

The old Fishguard harbour

 

Ceibwr

Cliffs of the Pembrokeshire coast at Ceibwr

 

cardiff castle

Cardiff castle at night

 

severn bridge

The Severn Crossing towards England (more bridges)

 

Aberaeron

Aberaeron (Pembrokeshire) - see also a painting based on this photo

 

Caernafon castle

Caernafon castle (more castles here)

 

snowdonia landscape

Snowdonia scenery of lakes and hills

 

Bala to Llyn-Erfyrn

on the road from Bala to Llyn-Erfyrn

 

aberytswyth

Aberytswyth sea front

 

Pembrokeshire

Pembrokeshire coastline

 

Devil's bridge wales

Waterfall at the Devil's bridge
(see more waterfall photos)

 

Snowdonia

Snowdonia mountains

 

st david's head wales

The tip of Pembrokeshire : St David's Head from the sky
(more photos from the plane here)

 

Caerphilly castle

Caerphilly castle
(more castles here)

 

 
 

 


 

  Keltische Länder   Großbritannien   Bilder zu verkaufen


© Denis LeGourriérec
Bitte kein Material ohne
Vereinbarung benutzten

Share